Aktuelles vom DRK-OV-Waldachtal


18.06.2020

Informationsveranstaltung des Kreisverband Freudenstadt bei uns im Waldachtal

 

 

In Zeiten von Corona ist alles etwas anders. Aus diesem Grund lud der DRK Kreisverband Freudenstadt zu einer Informationsveranstaltung  ein. Ziel war es die Einsatzkräfte, die ab dieser Woche wieder zu den "Helfer-vor-Ort-Einstätzen" ausrücken, auf die neue Situation vorzubereiten.

 

Ein besonderes Augenmerk bekamen die Wiederbelebungsmaßnahmen, da es  Aufgrund der Coronapandemie doch einige Erneuerungen gab. Aber auch die Themen „Persönliche Schutzausrüstung“ und „Infektionsvorbeugung“ kamen nicht zu kurz.

 

Insgesamt 36 Einsatzkräfte aus dem ganzen Kreisgebiet folgten der Einladung. Bei perfektem Wetter konnte die Veranstaltung nach draußen an die frische Luft verlegt werden, was natürlich auch im Sinne des Infektionsschutzes war.  

 


17.06.2020

Röchling unterstützt die HelferVorOrt des DRK Waldachtal

 

Die Röchling Medical Waldachtal AG stattet die Einsatzkräfte des DRK Waldachtal mit einem Vollgesichtsschutz aus.

Das in Waldachtal entwickelte MediViz Pro bietet unseren Helfern einen effektiven Schutz vor einer Ansteckung, die durch eine Tröpfcheninfektion übertragen werden kann.

 

Das DRK Waldachtal bedankt sich herzlich für die großzügige Unterstützung.


14.06.2020

Die "Helfer vor Ort" vom DRK Ortsverein Waldachtal nehmen wieder ihre Arbeit auf !

 

Nach einer Corona Zwangspause werden unsere Helfer ab Montag, den 15.06.2020, wieder zu Notfällen im Gemeindegebiet alarmiert.

Da die Gesundheit und Sicherheit unserer Helfer oberste Priorität hat, werden alle Einsätze mit erweiterten Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen durchgeführt. Neben der üblichen Sicherheitsausstattung wie Schutzhandschuhe und Desinfektionsmittel, gehören jetzt zusätzlich FFP3-Atemschutzmasken und Schutzbrillen zur Grundausstattung unserer Helfer.

Aufgrund dieser speziellen Situation absolvierten unsere Helfer zusätzlich eine Schulung zum Thema "Infektionsvorbeugung".

 

Der Übungsbetrieb und die Bereitschaftstreffen werden jedoch weiterhin ausgesetzt.

 

 


29.03.2020

Vielen Dank an die Brühlbachsportler Waldachtal-Salzstetten e.V.

 

Das DRK Waldachtal freut sich sehr über die großzügige Spende der Brühlbachsportler von 500 €.  Diese Spende kam zum richtigen Zeitpunkt, da der OV Waldachtal seine Helfer vor Ort mit drei neuen Notfallrucksäcken ausgestattet hat. Die Kameraden, die mit ihren privaten PKW’s zu den Einsätzen ausrücken, wurden nun zusätzlich mit medizinischem Sauerstoff ausgestattet.

Die Spende ist sehr gut angelegt und kommt somit der Bevölkerung der Gemeine Waldachtal zu gute.

Vielen Dank !!!

 

(Foto: Walter Maier)


13.03.2020

WICHTIG  !!  WICHTIG  !!  WICHTIG  !!

 

Aufgrund der aktuellen Situation hat sich der DRK Ortsverein Waldachtal, nach gründlicher Überlegung dafür entschieden den Übungsbetrieb und die Bereitschaftstreffen auf unbestimmte Zeit einzustellen.

 

Diese Maßnahmen dienen zum Schutz unserer Helfer/-innen und der Aufrechterhaltung unserer Einsatzbereitschaft.


06.01.2020

Wir sagen DANKE !!!

Das Jahr 2019 liegt hinter uns und wir, vom DRK Ortsverein Waldachtal hoffen, dass Sie alle gut in das neue Jahr gestartet sind. Dennoch möchten wir nochmals zurück in das alte Jahr blicken und uns bei allen Vereinen, Firmen und Unterstützer für Ihre finanzielle Mithilfe im Jahr 2019 bedanken.

Im Schnitt wird unser Ortsverein in der Gemeinde Waldachtal zu 151 Einsätzen im Jahr alarmiert, wobei die Kosten dieser H.v.O.-Einsätze zu 100% unsere Vereinskasse belasten. Um diese Einsätze finanzieren zu können, führen wir innerhalb, aber auch außerhalb des Gemeindegebietes bei ca. 30 Veranstaltungen im Jahr die sanitätsdienstliche Absicherung durch.

Um so mehr freuen wir uns über die großzügigen Spenden:

  • Der Firma Kunststofftechnik Schmid GmbH & Co.KG
  • Der Mönchhof-Sägemühle in Vesperweiler
  • Der Narrenzunft Salzstetten e.V.
  • Dem MRSV Waldachtal e.V.
  • Der Volksbank eG Horb Freudenstadt
  • Herrn Klaus Fischer
  • Und allen passiven Mitgliedern des Deutschen Roten Kreuzes und sonstige Spender.

Diese großzügigen Spenden geben uns die Gewissheit, dass unsere Arbeit in der Gemeinde sehr gut wahrgenommen wird und ermöglicht uns die eine oder andere Anschaffung, die sonst zurückgestellt werden musste.

Aus diesem Grund sagt der DRK Ortsverein Waldachtal:  DANKE !!!